Mini Szenerie

MINI-Szenerie - Wie es anfing

Ende der 60er, Anfang der 70er war der MINI neben Autos wie NSU Prinz, Simca Rallye und anderen, eines der beliebtesten Einsteiger-Fahrzeuge im Motorsport. Ob bei Slaloms oder Bergrennen, überall waren sie oftmals erfolgreich vertreten. Unter den MINI-Motorsportfreunden entstand eine Fangemeinde, die trotz Konkurrenz untereinander zusammenhielt, galt es doch Vorurteile der Mitbewerber zu widerlegen und dem immer stärkeren Druck von BMW 1800, Kadett Rally, Glas GT und Konsorten die Stirn zu bieten. Diese Motorsport-Gemeinde ist wohl als Urvater der MINI-Clubs zu sehen, die sich langsam zusammenrotteten. Zu den ältesten Clubs in Deutschland gehören unter anderem der MINI-Club Ostwestfalen-Lippe, der Hannover'sche MINI-Club und der MINI-Club Stuttgart.

In Moers fand dann auch am Pfingstwochenende 1978 das erste Sommertreffen der deutschen MINI-Clubs statt, organisiert vom Mini-Club Moers. Man beschloß sich nun regelmäßig zu treffen und den Kontakt untereinander zu Pflegen. 1979 wurde dann "MINI", die Zeitschrift der deutschen MINI-Club aus der Taufe gehoben. Gegenseitige Besuche der Clubs fanden statt und man traf sich nicht nur jährlich zu den Treffen an den Pfingstwochenenden, sondern auch anläßlich des Oldtimer Grand Prix am Nürburgring. Der Stein war ins Rollen gekommen und die Fangemeinde wurde immer größer. Die MINI-Clubs schossen wie Pilze aus dem Boden und aus den "Pfinsgttreffen mit internationaler Beteiligung" sind mittlerweile die Internationalen Mini Meetings (IMM) mit mehreren tausend Teilnehmern aus ganz Europa gewachsen.

Aus einer Handvoll MINI-Enthusiasten sind heute rund 100 MINI-Clubs entstanden, die etwa 1800 Personen unter Ihrer Haube haben. Natürlich gibt es wie bei allen Vereinen Spannungen, die zur Auflösung, Spaltung oder Neugründung einzelner Clubs führen, allen gemeinsam ist jedoch die Freude an einem Auto, daß mehr als nur ein Fortbewegungsmittel, sondern schon fast eine Weltanschauung ist. So gibt es außer dem Termin an Pfingsten mittlerweile eine Saisonfüllende Auswahl von kleineren MINI-Treffen einzelner Clubs, eine richtige "Szene" ist entstanden.